MuPiBox von Perilax / Alu-Gehäuse
5 (2)

Durch einen Post in einer Raspberry Facebook Gruppe bin ich auf die MuPiBox aufmerksam geworden. Da ich noch einen Raspberry Pi 4 bzw. ein 7 Zoll Touch Display rumliegen hatte und mich der häufige Wunsch meiner Kinder nach neuen Tonie-Figuren nervte, schien es für mich ein interessantes Projekt zu sein. Ich las mich etwas in das Thema MuPiBox ein und begann die ersten Teile zu bestellen. Bei der Auswahl des Gehäuses machte ich es mir nicht leicht. Drucken wollte ich es nicht und Holz kam für mich auch nicht in Frage. Also versuchte ich es mit einem fertigen Gehäuse aus Kunststoff. Während dem Bau war ich aber nicht wirklich zufrieden mit der Box. Und nach ein paar Tagen brachte mit der Postbote mein parallel bestelltes Alu Gehäuse von Aliexpress. Das war genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Stabil, gut verarbeitet und kaum größer als das Display. Kaum größer als das Display…. da gingen die Schwierigkeiten los. Mein Display ist seitlich mit HDMI und Micro USB angeschlossen. Normale Stecker hatten hier keinen Platz. Also habe ich das Internet nach Alternativen durchsucht. Ich habe Flachbandkabel und Winkelstecker aus den Drohnen FPV Bereich gefunden, die mir den nötigen Platz verschafften. Den Ausschnitt für das Display hat mir ein Kumpel mit seiner CNC Fräse gemacht. Die Muttern zur Befestigung des Displays habe ich mit Epoxid-Harz eingeklebt. Alles in Allem fand letztendlich doch das komplette Material seinen Platz im Gehäuse. Inkl. Powerbank und externer WLAN-Antenne. Beim Einrichten der Software lief nach kleineren Startschwierigkeiten alles reibungslos. Die Community und auch der direkte Kontakt zu den Entwicklern über Discord ist wirklich super! Es war ein tolles Projekt das mir und natürlich auch meinen Kindern sehr viel Freude bereitet. Ich kann euch nur empfehlen, baut euch eure eigene MuPiBox.

Text von Perilax

Vielen Dank an Perilax für die Infos und das Teilen der Bilder!

Einkaufsliste

Nach Rücksprache mit Perilax ähnelt sein Alu-Gehäuse diesem hier bei Amazon: https://amzn.to/3AicL1L
Bei der Antenne hat er zum alt bewährten WLAN-Dongle von Edimax gegriffen und den Empfang deutlich verbessern können: https://amzn.to/3yvbLoe

Bilder

Bewerte diesen Beitrag
[Total: 2 Average: 5]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top